„Wenn Du an Deine Stärke glaubst, wirst Du täglich stärker.“ (Mahatma Gandhi)

Freitag, 26. Juli 2013

CP Rückreise nach Porto



Nach zwei Tagen Aufenthalt in Santiago de Compostela fahren wir mit dem Bus zurück nach Porto

Zuvor werfen wir einen letzten Blick in die Kathedrale und ich muss feststellen, dass der Botafumeiro inzwischen aufgehängt wurde, um in der heutigen Pilgermesse geschwungen zu werden. Leider werde ich zu der Zeit schon im Bus sitzen…













In Porto angekommen kaufen wir uns ein Zwei-Tages-Ticket für den Touristenbus, mit dem man zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kommt. Natürlich machen wir auch eine Führung durch einen der Portwein-Keller.















 
 Portos Bahnhof



 

Bevor wir am nächsten Abend nach Hause fliegen, gehen wir nochmals zur Kathedrale, wo wir vor 16 Tagen unsere Pilgerreise begonnen haben. Insgesamt haben wir eine Strecke von 265 km zu Fuß zurückgelegt.

 



Kommentare:

  1. Also im Portwein-Keller wäre ich auch gerne gewesen - schon kühl und dann noch .......

    Gruß von Roland

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar,
    bei diesen schönen Bildern kann man ins Schwärmen geraten! Was ist das für eine Spezialität, etwas Süßes? Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Dagmar
    I am portuguese and one of the SSCS 2013 with Chookyblue. Making a tour on our friends blogs I found yours and am very happy to find such a wonderful post about PORTO. I am from Lisbon but also love this old and very traditional city. Will be following you altough I am not your partner!

    AntwortenLöschen